Herzlich willkommen bei SALO+PARTNER

am Standort Ludwigshafen


Salo GmbH Ludwigshafen

Seit 2007 bieten wir in unserer Niederlassung Ludwigshafen verschiedene Maßnahmen mit dem Schwerpunkt der beruflichen Erst- und Wiedereingliederung an. Informationen zu unserem aktuellen Angebot können Sie den nachfolgenden Steckbriefen entnehmen.
Im Mittelpunkt steht für uns der persönliche Weg in die Berufstätigkeit jeder und jedes Einzelnen. Daher steht am Anfang unserer Arbeit stets ein unverbindliches Erstgespräch. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin – wir freuen uns auf Sie.

AuReA@SALO

Im Rahmen unserer "Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme" BvB bereiten wir Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Autismus Spektrum Störung im Anschluss an den Schulbesuch auf ihren Weg ins Arbeitsleben vor und helfen ihnen, einen geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden.
Erwachsenen mit einer Autismus Spektrum Störung bieten wir mit unserer Maßnahme "Wege in Arbeit" einen Rahmen, sich selbst und die eigenen Stärken und Schwächen besser kennen zu lernen. Unser Ziel ist es, ihre Kompetenzen zu erweitern und ihnen die Erst- oder Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.
Wir arbeiten individuell und in Kleingruppen. Unsere Autismus spezifische Kompetenz haben wir innerhalb von 10 Jahren ständig erweitert und ausgebaut.
Es besteht eine effektive Kooperation mit dem bundesweiten und dem regionalen Autismus spezifischen Netzwerk (Kliniken, Verbände, Elternvereine, Therapiezentren etc.) sowie unserem regionalen Arbeitsmarkt.
AuReA@SALO hat sich zu einer anerkannten Instanz der Versorgungskette im Integrationsprozess von Menschen mit Autismus in unsere Gesellschaft entwickelt.
Flyer zum Download

NeueWege@SALO

Seit 2012 führen wir mit großem Erfolg die Maßnahme NeueWege@SALO in Ludwigshafen durch. Auch hier arbeiten wir individuell und setzen unser Schulungsangebot in überschaubaren Gruppen um. Bei der Entwicklung neuer Wege setzen wir gleicher Maßen auf Kreativität als auch ein gesundes Maß an Realitätssinn.
Seit 1995 ist Salo + Partner mit arbeitsmarktorientierten Rehabilitationsangeboten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen bundesweit eng in die psychosozialen Netzwerke eingebunden und ebenfalls zu einer anerkannten Instanz der gesamten Versorgungskette geworden.
Mit der bestehenden regionalen Struktur unserer Niederlassungen verfügen wir in ganz Deutschland über die Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung unserer Förder- und Integrationskonzeptionen.
Flyer zum Download

FeMa@SALO

Auf der Basis eines Ressourcen orientierten Ansatzes hat FeMa@SALO das Ziel der Erhebung förderfähiger, individueller Leistungsressourcen der Teilnehmer. Bei der Zielgruppe geht es um Menschen mit psychischen Beeinträchtigung, die ihre Belastbarkeit für eine Maßnahme der beruflichen Rehabilitation wie z.B. NeueWege erproben bzw. feststellen wollen. Die Maßnahme Dauer beträgt 3 Monate.
Unser Ansatz basiert auf dem bio-psycho-sozialen Modell der WHO, wir gehen also davon aus, dass die Leistungsfähigkeit des Teilnehmers durch eine Reihe von Kontextfaktoren beeinflusst wird.
Die Basis aller Aktivitäten in der individuellen Maßnahme Steuerung kann nur eine ganzheitliche Betrachtung der Arbeits- und Lebenswelt des Teilnehmers sein. Zur Bewältigung der beschriebenen Herausforderungen hat sich unser multiprofessionelles Reha-Team in Verbindung mit der Lotsenfunktion des Reha-Coaches bewährt.
Flyer zum Download

BUS@SALO

Im Rahmen der Maßnahme BUS@SALO betreuen wir Sie bei Ihrer Umschulung durch unterstützende Schulungen sowie begleitendes Coaching.
Während des Rehabilitations-Vorbereitungslehrgangs (RVL) bereiten wie Sie fachlich wie auch organisatorisch auf die bevorstehende Umschulung vor. Bei der Suche eines geeigneten Betriebes und der passenden Berufsschule werden Sie von uns aktiv unterstützt.
Für die Dauer der Umschulung stehen wir Ihnen im Rahmen von Coaching-Terminen mit Rat und Tat zur Seite und erarbeiten mit Ihnen in Problemsituationen geeignete Lösungswege. Zur fachlichen Unterstützung bieten wir Ihnen bei Bedarf einen qualifizierten Stützunterricht in kleinen Gruppen an.

Individuelle Angebote

Nicht immer sind bestehende Angebote passend oder ausreichend – hier sind individuelle Einzellösungen gefragt. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir schauen mit Ihnen gemeinsam, wie eine geeignete Lösung aussehen und wie diese realisiert werden kann.

Unsere Auftraggeber:
Agentur für Arbeit und Jobcenter
Rentenversicherungsträger
Berufsgenossenschaften
Sonstige Rehabilitationsträger
Private Wirtschaft

Ihre Ansprechpartner in Ludwigshafen


 

Niederlassungsleitung

Thomas Lege
0621-59123 59
E-mail: thomaslege@salo-ag.de

Verwaltung

Beate Hüsch
0621-59123 30
0621-59 123 99 (Fax)
E-mail: saloludwigshafen@salo-ag.de

AuReA@SALO

Maßnahme Leitung

Maik Sieber
0621-59123 45
E-mail: maiksieber@salo-ag.de

Psychologischer Dienst

Maik Sieber
0621-59123 45
E-mail: maiksieber@salo-ag.de

Gudrun Messlinger
0621-59123 33
E-mail: gudrunmesslinger@salo-ag.de

Pascale Walden
0621-59123 32
E-mail: pascalewalden@salo-ag.de

Pädagogischer Dienst

Armin Zell
0621-59123 34
E-mail: arminzell@salo-ag.de

Ergotherapeutischer Dienst

Zeynep Soysal
0621-59123 40
E-mail: zeynepsoysal@salo-ag.de

Bildungsbegleitung

Ramona Paul
0621-59123 35
E-mail: ramonapaul@salo-ag.de

Integrationsdienst

Steffen Blum
0621-59123 36
E-mail: steffenblum@salo-ag.de

 

 

NeueWege @ SALO

Maßnahme Leitung

Günter Hasshoff
0621-59123 37
E-mail: guenterhasshoff@salo-ag.de

 

ABN@SALO

Pascale Walden
0621-59123 32
E-mail: pascalewalden@salo-ag.de

BUS@SALO

Günter Hasshoff
0621-59123 37
E-mail: guenterhasshoff@salo-ag.de

 

Internatsleitung

Armin Zell
0621-59123 34
E-mail: arminzell@salo-ag.de

Neringa Vainauskaite
0621-669481 28
E-mail: neringavainauskaite@salo-ag.de

 

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

SALO GmbH
Ludwigsplatz 9 A (Zugang Innenhof)
67059 Ludwigshafen
Tel.: 0621 59123 - 30
Fax.: 0621 59123-99
Email: SaloLudwigshafen@salo-ag.de